KOV Seminar am 10. November 2018

Veröffentlicht von Sabine Hauck
Rückblick >>

 

Pünktlich um 14.00 Uhr begrüßten die Vorsitzenden des KOV die zahlreichen Gäste.

 

 

Der erste Gastredner war Herr Henle von der Universität Hohenheim. Er wusste überaus vielschichtiges zum Thema Rasenpflege zu berichten und hinterlegte das Ganze mit einer Power Point Show. Nach dem interessanten Vortrag stand Herr Henle den Gästen noch gerne Rede und Antwort zu diesem Thema.

 

 

Nun gab es eine Kaffeepause mit den begehrten Süßen Stückle, die auch zur Kommunikation unter den Gästen gerne genutzt wurde.

Das Highlight dieses Nachmittags war der Vortrag von Volker Kugel, dem Direktor des Blühenden Barocks in Ludwigsburg. Sein Thema war Zitrusgewächse. Er wusste uns vieles über die Pflege, Düngung und den richtigen Zeitpunkt für den Schnitt zu berichten. In seiner natürlichen Art nahm er die Zuhörer mit auf eine Reise bis nach Italien. Die Fragestunde im Anschluss wurde ausgiebig genutzt, und Herr Kugel hat augescheinlich das Bad in der Menge auch genossen.

 

 

 

Nach dem Abendessen mit Ochsengulasch, Knödel und Blaukraut fand der Nachmittag einen gemütlichen Ausklang.

Die Bewirtung durch den OGV wurde sehr gelobt, insbesondere bedankte sich der KOV beim Service und der Küche. So war es wieder einmal ein schönes Seminar für die Gäste, den Veranstalter und die Helfer in der Festhalle in Oeffingen.

 

 


Zuletzt geändert am: 18.12.2018 um 16:27

Zurück