Tagesausflug des OGV Oeffingen am Sonntag, 6. Mai nach Speyer.

Veröffentlicht von Sabine Hauck
Rückblick >>


Bei schönstem Maiwetter startete der Bus mit einer reiselustigen Truppe des Obst- und Gartenbauvereins Oeffingen. Durch eine herrliche frühsommerliche Landschaft fuhren wir über Ludwigsburg, Vaihingen/Enz, Bretten und Bruchsal nach Speyer. Vorbei am Technik Museum, vor dem die begehbare Boeing 747 schon von weitem zu sehen ist, erreichten wir den Parkplatz unterhalb des Kaiserdoms, wo wir eine Frühstückspause einlegten.

Ein hiesiger Stadtführer geleitete uns über den Domplatz in einem sehr interessanten Rundgang durch die Altstadt.

Zum Mittagessen ging es ins nahe gelegene Dudenhofen. Nach der Besichtigung des Spargelbetriebes Zürker, wo wir in die Materie der Spargelernte und die Verarbeitung des königlichen Gemüses Einblick erhielten, ging es in Zürkers Hofschänke. Bei Spargel satt – in vielen Variationen konnten wir uns von der Güte des hiesigen Spargels überzeugen. Der angeschlossene Hofladen hielt außer Spargel und Erdbeeren noch ein großes Sortiment in einem schönen Verkaufsraum bereit.

Strahlender Sonnenschein begleitete uns bei einer vergnüglichen Schifffahrt auf dem Altrhein.

Auf der Heimfahrt legten wir noch einen Zwischenstopp in Talheim/Heilbronn ein. Im Gasthaus Mühlau saßen wir im Biergarten unter blühenden Kastanien und beschlossen mit einem zünftigen Vesper diesen schönen Ausflugstag.

 

 Busvesper in Speyer

 

 

 

 

 

 

 


Zuletzt geändert am: 28.05.2018 um 19:43

Zurück