Tagesausflug zur Bundesgartenschau Heilbronn 2019 - Bl├╝hendes Leben

Veröffentlicht von Sabine Hauck
Rückblick >>


Bei kühlem, aber (fast) trockenem Wetter machten sich zahlreiche Mitglieder des OGV Oeffingen auf zur BUGA Heilbronn.

Mit einer sachkundigen Führerin konnten wir die verschiedenen Themengärten und die herausragende Gartenkunst in dieser blühenden Landschaft erleben. Im Anschluss daran blieb den naturbegeisterten Teilnehmern Zeit, das Gelände selbst zu erkunden. Ausgiebig konnten wir die Forscherinsel mit der weithin sichtbaren Experimenta, den neuen Stadtteil Neckarbogen, in dessen urbaner Kulisse bereits Wohnräume bezogen wurden, die Pappelwälder mit 1700 Bäumen, Blumenschauen, bei einem Spaziergang über die Sommerinsel und entlang dem Neckarufer auf dem grün gesäumten Holzsteg Skulpturen, und Tausende Frühjahrsblüher entdecken. Karl, das Maskottchen der BUGA grüßte in verschiedensten Formen immer wieder die Besucher. Auch musikalische Highlights gab es zu entdecken und für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Nach diesem ereignisreichen Ausflug können wir einen Besuch der Bundesgartenschau Heilbronn bestens empfehlen.

 

 

 

 

 

 

 


Zuletzt geändert am: 22.05.2019 um 13:38

Zurück